Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/globalfunctions.php on line 142 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/globalfunctions.php on line 548 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/globalfunctions.php on line 706 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/globalfunctions.php on line 722 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/globalfunctions.php on line 725 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/globalfunctions.php on line 728 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/globalfunctions.php on line 731 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/globalfunctions.php on line 823 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/globalfunctions.php on line 824 Warning: Parameter 1 to NP_AccessControl::event_InitSkinParse() expected to be a reference, value given in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/MANAGER.php on line 331 Warning: Parameter 1 to NP_Blacklist::event_PreSkinParse() expected to be a reference, value given in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/MANAGER.php on line 331 Warning: Parameter 1 to NP_AccessControl::event_PreSkinParse() expected to be a reference, value given in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/MANAGER.php on line 331 » Die Inquisition ist zurück!

Comments

Warning: Parameter 1 to NP_AccessControl::event_PreBlogContent() expected to be a reference, value given in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/MANAGER.php on line 331 Warning: Parameter 1 to NP_AccessControl::event_PreItem() expected to be a reference, value given in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/MANAGER.php on line 331

01.08.2003: Die Inquisition ist zurück!

Ratzinger, seines Zeichens Kardinal und Präfekt der Glaubenskongregation, hat mal wieder vom Leder gezogen. Jetzt ist dieser Nachfolger von katholischen Hexenverbrennern schon 76 Jahre auf dieser schöne Erde und hat immer noch nix mitbekommen:

In seinen “Erwägungen zu den Entwürfen einer rechtlichen Anerkennung der Lebensgemeinschaften zwischen homosexuellen Personen” führt er aus, daß die Achtung gegenüber homosexuellen Personen “in keiner Weise zur Billigung des homosexuellen Verhaltens oder zur rechtlichen Anerkennung der homosexuellen Lebensgemeinschaften” führen dürfe. Denn nur die Ehe als Gemeinschaft von Mann und Frau sei “heilig”, homosexuelle Praktiken seien dagegen schwere “Sünden” gegen die Keuschheit. Keine Ideologie könne diese Gewissheit der “rechten Vernunft” außer Kraft setzen, auch kein staatliches Gesetz.
Homosexuelle Handlungen “entspringen nicht einer wahren affektiven und geschlechtlichen Ergängzungsbedürftigkeit” und seien deshalb “in keinem Fall zu billigen”.

Reaktion der Union:
Der Unionsfraktions-Vize Wolfgang Bosbach geht davon aus, dass die katholischen Politiker “die Worte des Heiligen Vaters ernst nehmen und in ihre Gewissensentscheidung miteinbeziehen”. Der Kirchen-Beauftragte der Unions-Fraktion, Hermann Kues (CDU), erklärte, das Papier aus Rom bestätige die Position der Union, “wonach eine Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften mit der Ehe von Mann und Frau mit der vom Grundgesetz gewollten Bevorzugung von Ehe und Familie nicht vereinbar ist”.

Naja, aber ein bißchen Hoffnung ist doch noch:
“Der Wert des Abendlandes und der Schutz der Familie werden nicht dadurch geschützt, dass man Homosexuelle diskriminiert.” meint der Grüne Volker Beck.

Nun ja, ich fühle mich in tiefste Mittelalter versetzt, unfaßbar!

Im Kommentar der FR dazu: Joseph Ratzinger ist - ja man möchte sagen - vom anderen Ufer. Nämlich jenseitig. Im schlechtesten Sinne. Mit dem Diesseits hat das, was er samt Glaubenskongregation zu homosexuellen Partnerschaften vor sich hin philistert, rein gar nichts zu tun. Es entspricht maximal einer katholischen Kirche römischer Prägung in Reinkultur, die sich am liebsten mit sich selbst befasst, bemüht, sich eigener vermeintlicher Gewissheiten zu versichern. Recht so!
Warning: Parameter 1 to NP_AccessControl::event_PostBlogContent() expected to be a reference, value given in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/MANAGER.php on line 331

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

:

:
: Warning: Parameter 1 to NP_Captcha::event_FormExtra() expected to be a reference, value given in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/MANAGER.php on line 331

 
Warning: Parameter 1 to NP_AccessControl::event_PostSkinParse() expected to be a reference, value given in /var/kunden/webs/AH/ahoffma/blog/nucleus/libs/MANAGER.php on line 331